Über uns

Wir von Isarpfoten haben unserem Rudel viel zu verdanken!
Denn wir durften uns bei unseren Hunden abschauen, wie diese instinktiv auf veränderte Situationen reagieren und dabei scheinbar das Richtige tun.

Fällt der Rudelchef aus, wird ein neuer Alphahund bestimmt.
Den Oldies wird mit Vorsicht begegnet, die Junghunde werden beschützt.
Neuzugänge werden beschnuppert und müssen sich behaupten, um dann integriert zu werden.
Ist das Wetter zu heiß, wird ruhiger gespielt und viel ausgeruht.
Gibt es einen Sturm, wollen die Hunde in die geschützten Ruheräume und kuscheln sich aneinander.

Was wir daraus lernen konnten ist, dass Hunde im Hier und Jetzt leben und sich den gegeben Umständen anpassen.
Ohne zu hinterfragen oder dagegen anzukämpfen. Sie nehmen es an.

Dies haben wir zum Anlass genommen und stellen uns den neuen Gegebenheiten.
Wir stellen Atemschutzmasken her.
Für Kinder, für Erwachsene, für uns alle!
Denn auch wir wollen etwas für unsere Gemeinschaft tun und die Zeit des Stillstands sinnvoll nutzen.


In diesen Sinne: Bleibt gesund und verliert nie die Hoffnung!

One s destination is never a place, but a new way of seeing things. Henry Miller
                 
Wir freuen uns auf euch!!

Constantin und Paulina Schwarz